Beruhigungssauger von Philips Avent

Hallo zusammen,

ich bin eines der ersten Mitglieder der Philips Avent Storchennest Community.

Gleich zu Beginn startete ein Produkttest, bei den die Beruhigungssauger auf Herz und Niere getestet werden konnten.

Bei uns war das Thema für unseren Sohn lange Zeit ein Fremdwort. Maximal zum Einschlafen hat er einen benutzt, aber dann schon nach kürzester Zeit ausgespuckt.

Dennoch zeigte er Interesse und somit haben wir weiter rumprobiert.

Bei einem Produkttest eines Discounters zu den hauseigenen Beruhigungsaugern, sind uns Schnullis mit den gebogenen Spitze zugeschickt worden.
Sie mögen ja vielleicht ganz gut sein, aber wie sich dann herausstellte für unseren Sohn einfach nicht geeignet. Aber ich meinte ihm damit etwas gutes zu tun.
Der erste Sauger den er hatte war von DentisStar und hatte auch die gleiche Form.

Bis wir endlich (durch ein Geschenk) auf die Philips Avent Schnullis gestoßen sind.
Seit dem Tag hat er keine Probleme mehr mit dem Sauger.

Wie gesagt finde ich hier die gerade gleichmäßige Form des Saugers ziemlich gut. Gerade jetzt, wo sich unser Sohn den Schnulli selbst in den Mund stecken kann, ist es egal wie rum er ihn sich in den Mund steckt.

Auch wenn bei den Nighttime das Plastikschild eigentlich vorgibt, wie rum der Schnulli gehört, konnte er ihn auch andersherum tragen (und hat es eigentlich auch lieber gemacht)… Das beste: Sie leuchten im Dunkeln und wenn mal der Sauger wirklich mal verloren geht, kann man dem Kind schnell helfen und alles ist wieder gut!

 

Ich hätte nie gedacht, dass die Wahl des richtigen Beruhigungssaugers so zeitintensiv wird. Insgesamt hatten wir dann am Ende glaube ich rund ca. 12 getestet und sind dann bei denen von Philips Avent geblieben – bis heute (9 Monate).

Heart.jpg


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s