Brotauflauf mit Sauerkraut und Kassler

Für ca. 6 Portionen 🍽

*mittelschwer, gut vorzubereiten

 

Dieses Rezept haben wir erst heute zum Mittag gegessen und ich musste es mit euch teilen.

Hoffentlich gefällt es euch! 😀

Zutaten

  • etwas Butter zum Anbraten
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Dose Sauerkraut
  • Salz
  • 700 g Kassler (ohne Knochen)
  • ½ rundes Bauernbrot (für 6 Scheiben ā ca. 2 cm Dicke)
  • 6 TL mittelscharfer Senf
  • 400 ml Milch
  • 200 ml saure Sahne
  • 3 Eier
  • Pfeffer
  • 50 g Bergkäse (gerieben)

Außerdem: Butter zum Bearbeiten, Auflaufform

Zubereitung

  1. Zwiebeln klein schneiden
  2. mit Butter in einem Topf goldbraun anbraten
  3. Sauerkraut zugeben und unter Rühren 2-3 Minuten garen
  4. ½ TL Salz, 100 ml Wasser bei schwacher Hitze ca. 10 min. garen lassen
  5. Kassler und Brot jeweils in 6 ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden
  6. Brotscheiben mit einem TL Senf bestreichen und jeweils mit etwas Sauerkraut und Kassler belegen und leicht andrücken
  7. Auflaufform mit Butter fetten
  8. Brot-Sauerkraut-Kassler-Sandwich aufrecht in die Auflaufform reihen
  9. restliches Sauerkraut in der Form verteilen
  10. Milch, Sahne und Eier in einer Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen
  11. Gleichmäßige zwischen und über die Brotscheiben gießen
  12. Auflauf mit Käse bestreuen
  13. Im Ofen bei 160°C Ober- und Unterhitze auf einem Rost in der mittleren Schiene für ca. 1 Stunde backen

FERTIG

Servieren und genießen
Servieren und Genießen

Getränkeempfehlung

Sauerkraut und Kassler verlangt nach einem kräftigen Bier.

Oder wie in meinem Fall (mit Stillkind) wie zu allem einfach Wasser 😂

 

Liebe Grüße und guten Hunger,

Steffi


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s